Autoren

Auf dieser Seite stellen wir Blog-Autoren uns kurz vor.

Claude Schoch
Claude Schoch (8)

Gesamtleiter Oltner Kabarett-Tage. Seit 2002 bei den Oltner Kabarett-Tagen aktiv mit dabei, seit 2007 als Leiter – das ist mein Hobby. Wenns ums Geld verdienen geht, dann bin ich seit 1988 Personalentwickler, Unternehmensentwickler, Organisationsentwickler mit eigener Firma. Mein Motto zum Kabarett: Je schwieriger es um uns herum ist, desto wichtiger werden Kabarett und Satire.

Dr. Christoph Ramstein
Dr. Christoph Ramstein (12)

Christoph Ramstein, Olten / Basel.

Mitglied OKT, Kabarett-Fan.

Als Arzt (Psychosomatiker) arbeite ich täglich mit paradoxen Interventionen, hypnotischen Techniken und mit Metaphern. Als aktiver Basler Fasnächtler ist mir zudem die Welt des Kabaretts, respektive der Satire in einem weiteren Kontext bestens vertraut.
Auf der Bühne des Lebens hat jeder Mensch eine Rolle als Schauspieler, welche uns – im Kostüm des Kabaretts und versehen mit einer Prise Satire – besser gelingt zu spielen.

Edy Müller
Edy Müller (127)

Edy Müller ist Lithograf und Web-Publisher und wohnt in Winznau.
Er ist regelmässiger Kabarett-Besucher und seit etlichen Jahren Mitglied der Oltner Kabarett-Tage.
Seit 2011 ist er Mitglied im Team des Oltner Kabarett-Castings, seit 2013 Facebooker und Blogger der Kabarett-Tage.

Monique Rudolf von Rohr
Monique Rudolf von Rohr (8)

In Niedergösgen geboren, Studium Solothurnische Bezirksschullehrerin für Deutsch, Französisch, Geschichte in Bern. Später Germanistikstudium mit dem Nebenfach Geschichte. Vier Kinder, alle in den 80er Jahren geboren. Zuerst Tätigkeit als Berufsschullehrerin am BBZ im Nebenamt , seit 2000 übe ich den Beruf in Vollzeit aus. Literatur, Kabarett und Theater sind meine Leidenschaft. Dazwischen packt mich immer wieder die Reiselust, wie überhaupt die Lust auf Neues.

Peter Niklaus
Peter Niklaus (10)

Jahrgang 1947.
Ich habe 1983 die Oltner Kabarett-Tage ins Leben gerufen und 20 Jahre geleitet.
Beruf: Sekundarlehrer (1978-2010 in Olten, wovon 20 Jahre als Vorsteher), seither im „Unruhestand“.
Verheiratet mit Margrit; ein Sohn (Philipp) und eine Tochter (Rylana).
Hobbys: Kabarettreisen organisieren, Sportpilot (Cessnas und Socatas), Reisen, Wein und gutes Essen.

Rolf Wirz
Rolf Wirz (12)

Ich bin begeisterter Anhänger von politischem, sprachwitzigem und musikalischem Kabarett und seit 2012 Mitglied des Programmteams der Oltner Kabarett-Tage. Mein zweites grosses Hobby ist der Volleyballsport. Beruflich bin ich Assistent und Doktorand am Institut für Politikwissenschaft der Universität Bern.